München ist eine bayerische Landeshauptstadt und die drittgrößte deutsche Stadt. Es liegt direkt neben den Alpen in der Nähe des österreichischen Bohrers. Diese Stadt ist bekannt für ihre reiche Architektur, Kultur, Hotels und die jährliche Bierfeier „Okoberfest“. Die Stadt zu erkunden ist aufgrund des effizienten und modernen öffentlichen Verkehrsnetzes sehr einfach. Auf allen Hauptstraßen gibt es Radwege, daher ist es sehr einfach und sicher, mit dem Fahrrad in der Stadt zu fahren.

In München gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten wie Kunstgalerien, Museen, historische Gebäude, berühmte Hotels und Konzertsäle, die Sie auf Reisen in München nicht verpassen sollten. Wir diskutieren einige berühmte:

Deutsches Museum

Es hat ungefähr 13 Morgen, die Ausstellungen gewidmet sind, die viele Originalmaschinen sowie Ausrüstungen, Rekonstruktionen und Modelle enthalten, von Telekommunikation bis zu klassischer Mechanik, von Technologien für die Raumfahrt bis zur vollständig rekonstruierten Kohlenmine! Dies ist eines der größten Natur- und Technologiemuseen der Welt. Viele praktische Lehrmittel und Live-Demonstrationen sind für die Besucher sehr informativ.

Olympia Park:

Dieser Park wurde für die Olympischen Sommerspiele im Jahr 1972 erbaut und verfügt über ein Zeltdach mit einer Fläche von etwa 75.000 Quadratmetern. Es ist ein bekanntes Wahrzeichen von München. Es befindet sich direkt neben dem berühmten BMW Museum. Hier genießen Sie geführte Touren wie Roof Climb, Flying Fox usw. Das ganze Jahr über finden hier viele Konzerte weltberühmter Künstler statt.

Dort finden Sie auch das „Rock Museum“, das das höchste der Welt ist. In diesem Park befindet sich auch eine 290 Meter hohe „Olympiaturm“, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf München haben. In diesem Turm befindet sich auch ein Restaurant.

Darüber hinaus treffen sich regelmäßig Laufruppen im Olympia-Park um gemeinsam zu laufen. Eine dieser Laufgruppen sind die Starunner, die in den letzen Jahren viele Menschen zum laufen animieren konnten.

BMW Museum

Das weltberühmte „Bavaria Motor Works“ (auch BMW genannt) hat seine Wurzeln in München. Dies ist ein großartiger Ort für einen Automobil-Enthusiasten. Es werden viele Turbinen, Motoren, Fahrzeuge, Motorräder und viele futuristische Modelle ausgestellt, die als „Konzepte“ bezeichnet werden. Fast 255.000 Menschen besuchen dieses Museum jedes Jahr. In der Nähe gibt es viele gute Münchner Hotels.

Schloss Nymphenburg

Dies ist nicht nur ein Palast, sondern ein gut ausgebauter Park mit vielen schönen Kanälen. Es war früher die Residenz der bayerischen Herrscher. Dieser Ort ist berühmt für seine handgefertigten Materialien. Es wird jährlich von rund 360.000 Menschen besucht. Der Hauptpalast hat eine Hauptvilla und zwei separate Flügel.

Englischer Garten

Es ist der älteste und größte Park in München. Dieser Park wird im Sommer von vielen Familien und Sonnenanbetern besucht. Hier finden Sie auch den 1789 erbauten Chinesischen Turm.

Marienplatz

Dieser Ort ist ein Herz und eine Seele dieser Stadt. In der Nähe befinden sich mehrere Touristenattraktionen, die gut mit dem Marienplatz verbunden sind. Viele Restaurants, Münchner Hotels und Geschäfte befinden sich hier.

Neben all diesen interessanten Orten können Sie St. Peterkirche, Neues Rathaus, Hofgarten, Königplatz und Neuschwanstein gleich neben München besuchen.

Sie müssen sich während Ihres Besuchs hier keine Sorgen um eine Unterkunft machen, da München heute über alle Arten von Unterkünften verfügt, die für eine Vielzahl von Reisenden geeignet sind. Es gibt viele gehobene Hotels und Jugendherbergen, aus denen Sie je nach Budget auswählen können. An Ostbahnhof, Schillerstraber, Hauptbahnhof und Schwabing finden Sie leicht viele gute Münchner Hotels .