Bayern in Süddeutschland hat den Ruf, das archetypische Bild deutscher Feiertage zu bieten – tolles Bier und Männer in schicken Lederhosen! Deutschlands beliebtestes Urlaubsziel hat aber noch viel mehr zu bieten. Die bayerische Landeshauptstadt München ist bekannt als Tor zu den Alpen – hier sind Sie kaum eine Stunde mit dem Zug vom höchsten Berg Deutschlands – der ZugSpitze – entfernt und bevor Sie diese atemberaubenden Alpenszenen erreichen, gibt es wunderschöne Wälder und Seen, darunter die schöne Kurstadt Tegernesee. So finden wir bereits atemberaubende Alpenlandschaften, kristallklare Seen, üppige Wälder, entspannende Kurorte und historische Städte.

Weiter nördlich können wir Nürnberg als eine Stadt mit mittelalterlicher Geschichte betrachten, die der Geburtsort des Renaissancekünstlers und Kupferstechers Albrecht Dürer und ein schönes Beispiel mittelalterlicher Stadtstaatsarchitektur ist.

Eine weitere große Stadt ist Regensburg, die zu einer exklusiven Gruppe gehört, die jetzt von der UNESCO zum „Welterbe der Menschheit“ ernannt wurde. Die Regensburger Altstadt ist ein Juwel. Fast tausend denkmalgeschützte Gebäude sind auf kleinem Raum zusammengefasst. Ein Spaziergang durch die engen Gassen hier ist ein jahrtausendelanger Spaziergang durch die Geschichte, der von der Römerzeit über die kaiserlichen deutschen Kaiser und Könige bis hin zur mittelalterlichen Pracht der Steinbrücke reicht.

Mehr Charme und Vergnügen bietet Fussen. In der fabelhaften Umgebung der Allgäu-Alpen und in der Nähe der Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau von König Ludwig. Dies ist ein idealer Ort für einen romantischen Kurzurlaub. Füssen hat eine 700-jährige Geschichte und den typisch bayerischen Charme malerischer Kopfsteinpflasterstraßen und eines hübschen mittelalterlichen Zentrums, das in der Ferne von den allgegenwärtigen Alpen eingerahmt wird.

Aber natürlich herrschen auch moderne Annehmlichkeiten vor. Für Sportbegeisterte bietet der Ferienort Oberstaufen ideale Voraussetzungen für das ultimative Golferlebnis. Drei 18-Loch-Plätze bieten Anfängern Schnupperkurse und professionellen Golfern echte Herausforderungen. Auch hier in den Allgauer Alpen bietet eine Gästekarte kostenlose Seilbahnfahrten, die Nutzung des Abenteuerpools Aquaria, den Eintritt in Museen und vieles mehr.

Im Frühling, Sommer und Herbst gibt es 300 Kilometer Wanderwege und es gibt eine breite Palette von Aktivitäten, von Paragliding bis Surfen auf dem nahe gelegenen Alpsee, von Tennis über Mountainbiken und Kanufahren bis Reiten.

Auch für Outdoor-Enthusiasten ist Ruhpolding hervorragend für alle, die die Natur lieben und nach aktiver Erholung suchen. Ruhpolding hat hier in den oberbayerischen Bergen eine atemberaubende landschaftliche Schönheit und viel bayerische Gastfreundschaft. Während der Sommermonate in Ruhpolding bieten die kristallklaren Alpenseen einen kühlen, erfrischenden Ort zum Baden und die kilometerlangen Rad- und Wanderwege bieten viele Möglichkeiten, die umliegenden Aussichten zu erkunden.

Sie können den Traun durch das weite Tal bis zu den Gipfeln der bayerischen Alpen fahren und eine Seilbahnfahrt zum Gipfel des Rauschbergs unternehmen. Oder Sie fahren mit dem Sessellift den Unternberg hinauf. In beiden Fällen wird die Reise mit herrlichen Ausblicken zurückgezahlt, und die Möglichkeit, sich den Naturpfaden der Berge anzuschließen, auf denen freundliche Berggasthöfe entlang dieser Routen dank bayerischer Spezialitäten reichlich Erfrischung bieten.

Mit einer spektakulären Landschaft, einer großartigen Infrastruktur für Freizeitaktivitäten im Freien, mittelalterlichen Städten und Dörfern, Weinbergen und Bauernhöfen und einer stolzen Geschichte ist ein deutscher Urlaub in Bayern wirklich viel mehr als sein berühmtes Bier und seine Lederhose!

Mit günstigen Flügen aus Großbritannien und anderen europäischen Städten ist Bayern für kurze Wochenendausflüge und längere Aufenthalte mit mehreren Zentren erreichbar. Es ist eine Region, die dem Urlauber, der viel Freizeit und sportliche Aktivitäten im Freien sowie kulturelle Erkundungen sucht, einen zweiten Blick wert ist.