„Go Local“ … Dieses neue Mantra, um lokal einzukaufen, lokal zu kaufen und lokal zu gehen usw. ist für die Unternehmen zu einem Wegbereiter geworden. Acht von zehn Verbrauchern verwenden die Suche, um lokale Informationen zu finden. Wenn Ihr Unternehmen nicht für die lokale Suche optimiert ist, fehlen in Ihrem Unternehmen 80% der Kunden. Die lokale Suchmaschine ist entscheidend, wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen wächst und expandiert.

Was macht die lokale Suche wichtig?

Bei jeder Suche bei Google findet eine lokale Suche statt. Wenn jemand nach Produkten und Dienstleistungen sucht, sucht er mit dem Schlüsselwort „in meiner Nähe“. Zum Beispiel „Café in meiner Nähe“ „Thailändisches Restaurant in meiner Nähe“.

Die unten aufgeführten Statistiken legen nahe, dass die lokale Suche für die Bereitstellung von Geschäften unerlässlich geworden ist.

  • 50% der Verbraucher, die über ihr Smartphone gesucht haben, haben die örtlichen Geschäfte innerhalb von 24 Stunden besucht.
  • 35% der über ihren Computer durchsuchten Personen besuchten an einem Tag die örtlichen Geschäfte.
  • 73% der lokalen Unternehmen verzeichneten einen Umsatzanstieg und erhielten einzigartige Verbraucher, basierend darauf, wer sie vor Ort durchsuchte.
  • 68% der Befragten gaben an, dass sie es vorziehen, online nach lokalen Unternehmen zu suchen, bevor sie diese besuchen.
  • 92% der Nutzer haben im Jahr 2017 online nach lokalen Unternehmen gesucht, und diese Zahl wächst täglich.
  • 86% der Menschen suchen in Google Maps nach dem Standort des Unternehmens

Um Ihnen mehr Klarheit zu geben, tun wir so, als wäre mein Wasserhahn gebrochen. Ich möchte nicht nach Websites suchen, die Google für mich erstellt. Vielmehr werde ich nach „Klempner in meiner Nähe“ suchen. „Klempnerarbeiten in meiner Nähe“

Der SERPS wird mir eine Reihe lokaler Sanitärdienstleistungen anbieten, darunter Bewertungen und Testimonials sowie Preispakete. – Kapiert? So funktioniert die lokale Suchmaschine.

Wie kann die lokale B2B-Suche ein Game Changer sein?

Wir haben die Möglichkeiten der lokalen Suchmaschinenoptimierung verstanden, aber wenn Sie denken, wen interessiert das? Tatsächlich kümmert sich Ihr Kunde darum. Weil sich lokale Verbraucher immer auf die lokalen Suchmaschinenergebnisse verlassen, um die Informationen zu finden. Wie können Sie Ihre lokale Suchmaschine für Ihr Unternehmen verbessern?

Die entscheidenden Teile der lokalen Suchmaschinenoptimierung umfassen:

Wenn es um lokales SEO geht, unterscheidet es sich von organischen Praktiken. Wenn Sie Ihr Unternehmen für die lokale Suche optimieren, müssen Sie sich auf die folgenden Bereiche konzentrieren:

  • Optimieren Sie „Google My Business“
  • Verbessern Sie Ihre interne Linkstruktur
  • Erstellen Sie lokale Inhalte
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf Mobilgeräte reagiert
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Geschäftskontaktdaten aktualisiert werden
  • Nutzen Sie mehr Social-Media-Plattformen, indem Sie tägliche Beiträge hinzufügen
  • Online-Verzeichnisse optimieren
  • Fügen Sie Ihren Webseiten einen Speicherort hinzu
  • Optimieren Sie Ihre Meta-Beschreibung, Ihren Inhalt, Ihre Titel-Tags, Ihre Bilder und Ihre URL

Lokale Suchmaschinenergebnisse basieren auf geografischen Faktoren. Es ist unmöglich, basierend auf organischem SEO zu ranken, wenn Sie keine große Marke sind. Insbesondere in B2B-Unternehmen mit starkem Wettbewerb kann Ihr Unternehmen folgende Vorteile nutzen:

  • Erhöhter Webverkehr
  • Erhöhte Sichtbarkeit
  • Bauen Sie einen treuen Kundenstamm auf
  • Verbesserte Markenbekanntheit
  • Erhöhte Geschäftsanfragen / Leads
  • Ihr Unternehmen gewinnt durch hohe Seitenrankings mehr Vertrauen
  • Stammkunde
  • Reduziert Werbekosten
  • Machen Sie sich in lokalen Geschäftsverzeichnissen bekannt
  • Erhält mehr positive Bewertungen

Um einen Rang bei Google zu erhalten, benötigen Sie lokales SEO

Sie fragen sich vielleicht, was erforderlich ist, um ein Ranking auf der ersten Seite bei Google zu erhalten? Um es gelinde auszudrücken, es gibt buchstäblich Hunderte von Dingen, die von bewährten SEO-Praktiken bis hin zu Bewertungen und Bewertungen reichen, die mobile Erfahrung optimieren, sich auf die Nutzererfahrung konzentrieren, Google-Einträge regelmäßig aktualisieren und pflegen und so weiter.

Die Google-Algorithmen ändern sich ständig, um den Nutzern eine relevante Suche zu ermöglichen. Googles „Venice Update“ war eine der ersten Änderungen, die die lokale Suche nach Unternehmen beeinflussten. Das Update machte es unbedingt erforderlich, für jeden Standort, den sie anbieten, Zielseiten für die Unternehmen zu haben und diese mit den richtigen Schlüsselwörtern zu optimieren.

Ein weiterer bedeutender Rollout war „Google Pigeon Update“, das mehrere Neuerungen aufwies, darunter „Local 3 Pack“, im Gegensatz dazu, wie früher 8 bis 10 Unternehmen in einem Pack angezeigt wurden.

Vor kurzem hat Google eine weitere Änderung angekündigt , die darauf hindeutet, dass die Suchergebnisse lokal und noch relevanter sind.

Die Suchergebnisseite der oberen Hälfte ist mit den „bezahlten Anzeigen“ und den „lokalen Packlisten“ bedeckt. Etwa 86% der Kunden verwenden diese Auflistung, wenn sie nach lokalen Unternehmen suchen.

Mit den richtigen lokalen SEO-Strategien und -Praktiken kann Ihr Unternehmen zu den Top 3 der lokalen Paketsuchen gehören.

Algorithmen passen die lokale Suche in meiner Nähe an, um Ihren Brancheneintrag im Google-Seitenranking zu verbessern. Sie können die Suchmaschinenoptimierung für die lokale Suche nicht übersehen.

Es ist ein schrittweiser Prozess, den Sie ausführen müssen, um auf die erste Seite von Google zu gelangen.

Lokale Suche gegen allgemeine Suchmaschine

Suchmaschinenriesen wie Google, Bing, Yahoo usw. verwenden Hunderte von Faktoren, um die Suche zu bewerten und zu indizieren, darunter SEO-Keywords, eingehende und ausgehende Links, Inhalte, um nur einige zu nennen.

Lokale Unternehmen, die ein physisches Büro an einem bestimmten Standort haben, möchten bei der lokalen Suche einen hohen Rang einnehmen. Der Benutzer sucht wahrscheinlich an einem bestimmten Ort nach den Produkten / Dienstleistungen, die er in der Nähe finden möchte, und ist leicht zu besuchen. Daher ist es wichtig, dass lokale Unternehmen bei lokalen Suchanfragen angezeigt werden.

Können lokale Unternehmen in Suchmaschinen wie Google einen hohen Rang einnehmen?

Es ist nicht unmöglich, aber hart. Auch mit jeder Suchmaschine variiert der Algorithmus, Google-Konkurrenten wie Bing, Yahoo verfolgen unterschiedliche Strategien, um die Unternehmen zu platzieren.

Im Idealfall haben Marken mit mehreren Standorten bessere Chancen, sowohl lokal als auch organisch zu ranken, da sie über eine Website verfügen, mit deren Hilfe sie ihr Ranking bei der Suche verbessern können.

Hier kommt organisches SEO ins Spiel. Bei der Suchmaschinenoptimierung wird versucht, sicherzustellen, dass Suchmaschinen wissen, für welche Suchanfragen Ihr Unternehmen oder Ihre Website relevant ist. Es gibt jedoch Vermarkter, die die Ergebnisse mithilfe von SEO-Techniken manipulieren.

Google betrachtet die Manipulation von Suchmaschinen als äußerst schwerwiegend und verwendet erhebliche Ressourcen, um sie zu identifizieren und zu beseitigen. Daher legt Google jetzt mehr Wert auf „lokale Suchanfragen“. Das lokale Suchalgorithmus-Update „Pigeon“ misst den lokalen Suchergebnissen Bedeutung bei und kommt somit dem lokalen Geschäft zugute.

Gedanken schließen

Wenn Sie derzeit keine lokale Suchmaschinenoptimierung durchgeführt haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Zeit darauf zu verwenden, diese Dinge zu erledigen. Es ist wichtig, dass Ihre Kunden Sie finden.

Wenn es um lokales SEO geht, sind wir ein Profi. Wenn Ihre Website nicht in lokalen Suchanfragen angezeigt wird, verpasst Ihr Unternehmen eine große Chance.

Acht von zehn Verbrauchern verwenden die lokale Suche, um Informationen zu finden. Wenn Ihr Unternehmen nicht für die Suche nach Ihren lokalen Kunden optimiert ist, fehlen in Ihrem Unternehmen 80% der Kunden.