Das Veröffentlichen von Inhalten reicht heutzutage nicht mehr aus. Es gibt kein „baue es und sie werden kommen“.

Wenn Sie wirklich ein erfolgreiches Blog haben möchten, müssen Sie Zeit damit verbringen, für jeden von Ihnen erstellten Inhalt zu werben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Blog-Beiträge zu bewerben und die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schreibe tolle Blog-Beiträge

Wenn der von Ihnen erstellte Inhalt fantastisch ist, möchten Sie ihn mit größerer Wahrscheinlichkeit bewerben. Arbeiten Sie an jedem Beitrag, um ihn so gut wie möglich zu machen. Heutzutage sind ausführliche maßgebliche Inhalte wichtiger und „Google-würdig“ als kürzere „Keyword“ -Blogposts.

Lassen Sie SEO nicht aus

Während der wichtigste Teil des Blogposts der Inhalt ist, sollten Sie sich dennoch darum kümmern, Schlüsselwörter richtig und natürlich zu verwenden. Führen Sie gelegentlich Keyword-Recherchen durch, um herauszufinden, welche Keywords Sie verwenden sollten. Denken Sie daran, nach Keywords mit geringer Konkurrenz zu suchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Relevante Bilder einschließen

Sie sagen, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, und das ist wahrscheinlich sehr wahr. Fügen Sie daher relevante Bilder in Ihre Beiträge ein, um Ihre Bedeutung und Ihren Zweck für Ihr Blog zu verbessern.

Beziehungen aufbauen

Ob Sie es glauben oder nicht, ein Teil der Mission Ihres Blogs ist es, Beziehungen zu Ihrem Publikum aufzubauen. Stellen Sie am Ende jedes Beitrags Fragen, geben Sie ihnen Spaß, bitten Sie sie, etwas mit Ihnen zu teilen, oder führen Sie eine Umfrage durch. Finden Sie Wege, um Ihre Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen.

Erstellen Sie eine E-Mail-Liste

Eine der effektivsten Formen des Marketings ist das E-Mail-Marketing, und Blogger sollten auch E-Mail-Listen erstellen. Wenn Sie eine E-Mail-Liste haben, ist dies eine gute Möglichkeit, regelmäßige Leser über Ihre neuen Beiträge, Werbeaktionen und Veranstaltungen zu informieren.

Höflich

Eine wirklich gute Möglichkeit, Ihre Blog-Beiträge zu bewerben, besteht darin, auch die Blog-Beiträge anderer zu bewerben. Wenn Sie den Inhalt anderer Personen teilen, erwidern diese den Gefallen und teilen auch Ihren.

Nutzen Sie Social Media

Erstellen Sie verschiedene Klappentexte, in denen Sie Ihren neuen Blog-Beitrag für verschiedene Social-Media-Konten vorstellen, damit sie sich durchklicken und den Blog-Beitrag lesen können. Ein guter Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihren Satz nicht im Klappentext zu beenden. Setzen Sie stattdessen Punkte, damit sie mehr lesen können.

Kenne deine Zuhörer

Es mag nach alten Nachrichten klingen, aber es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Zielgruppe kennen, einschließlich wo sie sich aufhalten, was sie gerne tun und wann. Auf diese Weise wissen Sie, wo Sie Ihre Posts bewerben können, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Bist du bereit, ein besserer Blogger zu sein? Entdecken Sie 21 verschiedene Aufgaben und Aktivitäten pro Tag, um mehr Verkehr, mehr Interessenten, mehr Kunden und mehr Umsatz zu erzielen.